loader image
+49 (0)431 220 39 880
Wellseedamm 1-3, 24145 Kiel, Germany
High-Tech „Made in Germany“

Auszeichnungen und Zertifikate

stock

Unsere flexiblen, robusten und kostengünstigen Produkte setzen Maßstäbe und lassen uns mit maßgeschneiderten Lösungen von unseren Mitbewerbern abheben. „Made in Germany“ bedeutet für uns Qualität, Zuverlässigkeit, Know-how und Effizienz und ist unser Versprechen an unsere Kunden.

2021

2021

Wir sind re-zertifiziert gem. ISO 9001:2015.

2018

2018

Wir sind erneut nach ISO 9001: 2015 zertifiziert. Mit der Verlagerung der Produktion in das neue Gebäude arbeiten wir nach ISO 14001.

2017

2017

Wir sind erneut nach ISO 9001: 2008 zertifiziert und bereiten die neue ISO 9001: 2015 vor. Unsere qualifizierten Ingenieure werden vom TÜV SÜD für die hochzuverlässige Hard- und Softwareentwicklung und -produktion bis SIL-3 geschult.

2016

2016

SubCtech wurde von Marine Technology Reporter in die MTR 100 aufgenommen – eine Liste der 100 einflussreichsten Unternehmen auf dem internationalen Markt für Meerestechnologie.

2015

2015

Wir sind nach ISO 9001: 2008 zertifiziert und fertigen nach API17F / ISO 13628-6 für die Konstruktion und den Betrieb von Unterwasserproduktionssystemen. Unsere qualifizierten Werkstätten und Ingenieure sind für die Produktion von IPC-A-600/610 Klasse 3 ausgebildet.

2013

2013

SailingOne, Frankreich und SubCtech erhalten die Auszeichnung Französisch-Deutscher Wirtschaftspreis in der Kategorie Umwelt. Es steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft & Technologie und deutscher Vizekanzler; und Pierre Moscovici, Frankreichs Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen. Die Preisverleihung wurde genutzt, um auf den hohen Wert von Umwelttechnologien

2013

2013

SubCtech wird ein zugelassener Anbieter für major Offshore Oil + Gas-Unternehmen, um kritische Produkte auf dem Unterwassermarkt gemäß ISO 13628-6 und API17f zu liefern. Das neue QMS folgt ISO 9001: 2008. wird regelmäßig überprüft von internen und externen Audits.

2012

2012

Saskia Heckmann erhält den VDE-Preis für herausragende akademische Leistungen in neuen Aquakultursystemen mit schnellen CO 2 -Analyse-Äquilibratoren.

2012

2012

Das wissenschaftliche Segelprogramm wird vom globalen Cluster für wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Pôle Mer Bretagne anerkannt. Partnerunternehmen: SailingOne, SubCtech (2012-2015); Forschungszentren: IFREMER, Meteo-Frankreich.

2010

2010

Nathalie Kosciusko-Morizet, französische Ministerin für Ökologie, nachhaltige Entwicklung, Verkehr und Wohnungsbau, unterzeichnet das offizielle Patronatsschreiben für das OceanoScientific ® -Programm und dessen Anerkennung durch Le Club des Explorateurs du Grenelle de la Mer .